FB SHARE

 alt
Bernd Ribbeck
Titel/title: O.T., 2011
Auflage/edition: Auflage je Motiv 20

Technik/technique: Farbradierung/colour etching 2 Platten/2 plates
Größe/size: 41,5 x 32 cm (Hochformat)

Staffelpreis/sliding price: 500,- € 

Price
550,00 EUR


Bernd Ribbeck (∗ 1974 Köln) beschäftigt sich in seinen meist kleinformatigen Bildern mit geometrischen Formen, die er Mittels Acryl, Kugelschreiber oder Marker auf MDF-Platten oder Papier bringt. Durch die Kombination von Farbfläche und feiner Linie verschwimmt die Grenze zwischen Zeichnung und Gemälde.  Die aufgetragene Farbschicht wird wiederholt abgerieben und neu aufgetragen, wodurch der Eindruck von räumlicher Tiefe entsteht. Der anschließend aufgetragene Bootslack lässt die Bilder leicht glänzen. Das Zusammenspiel von Oberflächenstruktur und Formensprache erinnert dabei an sakrale Fenster.

Das Formenvokabular von Ribbecks Arbeiten lässt an die Abstraktion der Moderne, eines Paul Klee, oder an die kühle Formensprache einer Tomma Abts denken. Direkte Vorbilder sucht man jedoch vergebens. Ribbeck möchte das Interesse der Betrachter auf die Bilder selbst und ihre immanente, geradezu hermetische Struktur lenken.

Für die SITE Edition bediente Bernd Ribbeck sich erstmals der Radierung als Technik. Mittels Ätzradierung auf zwei Platten erstellt Ribbeck eine Komposition aus grünen und roten Kreisen. Durch die partielle Überlagerung der beiden Komplementärfarben entsteht ein Farbdreiklang. Durch umgekehrte Einfärbung der Druckplatten entsteht in einem zusätzlichen Druckgang eine zweite Variante.

Jede Variante gibt es in einer Auflage von 20 Blatt.